1. Taschendiebstahl - kontaktlos

    Da lohnt sich Taschendiebstahl doch endlich wieder.
    Die c't hat mit einem Zahlterminal für 29 € getestet, wie einfach es funktioniert im Vorbeigehen Beträge bis zu 25 € aus kontaktlosen Bank- oder Kreditkarten abzuheben.
    Sehr einfach, wie sich gezeigt hat.
    Was hilft dagegen?
    Die Funktion für das kontaktlose Bezahlen deaktivieren Die Karte …

  2. Verhaltensanalyse anstatt Gesichtserkennung

    Naja, wenn die Kameras schon da sind, wär ja schade die nicht zu benutzen.
    Demnächst läuft der Versuch der automatischen Gesichtserkennung am Bahnhof Südkreuz in Berlin aus und es wäre ja schade, wenn man die Kameras nicht weiter verwenden würde.
    Das mit der Gesichtserkennung klappt ja nach eigenen Aussagen der …

  3. Digitales Erbe

    Das ist doch endlich mal wieder eine sinnvolle Klärung einer Situation, die uns zukünftig noch mächtig beschäftigen wird:
    Was passiert mit unserer digitalen Identität, wenn wir das Zeitliche segnen?
    Der BGH hat gestern geurteilt, dass Online-Konten vollständig vererbbar sind.

  4. Den Bock Ghostery zum Gärtner der Werbung machen

    Ein Werbeblocker soll verhindern, dass wir beim Surfen von Werbung überflutet werden.
    Wenn jetzt ein solcher Werbeblocker - in diesem konkreten Fall Ghostery - selbst Werbung ausliefert, ist das schon ein guter Grund, irritiert die Augenbrauen hochzuziehen.
    Nun, Ghostery nennt es ja auch nicht Werbung was sie ausliefern, sonder Ghostery Rewards.
    Is' …

  5. Die WM ist auch für einen Datenreichtum gut

    Mir fällt es wirklich schwer, den positiven Nutzen aus manchen Entwicklungen im Digitalbereich zu sehen.
    So auch hier bei Panini.
    Diese Klebebildchen zu allen möglichen periodisch stattfindenden (Sport)Ereignissen wie Olympiaden, Europa- oder Weltmeisterschaften haben schon lange die Jagd- und Sammelleidenschaft vieler Klebebildbegeisterter Sammler beschäftigt.
    Finde ich auch toll, denn …

  6. Auch die Stimme ist ein biometrisches Datum

    Dass das Finanzamt an unser Geld will haben wir mittlerweile akzeptiert.
    Aber dass das Finanzamt auch an unsere Daten will, ist neu.
    Nun, es ist nicht unser Finanzamt, sondern in diesem Fall das HMRC (Her Majesty's Revenue and Customs), die britische Finanzbehörde.
    Die Datenschutz-Organisation Big Brother …

    Tagged as : Überwachung DS-GVO

Page 1 / 15