Propaganda getarnt als Ransomware

Ransomware an sich ist schön blöd.
Wenn die Daten dabei noch nicht mal verschlüsselt, sondern gleich gelöscht werden, ist das noch blöder.
Wenn das ganze auch noch als dumpfe Propaganda daherkommt, setzt das noch einen oben drauf.
Gerade so geschehen bei der RansomWiperPropagandaware IsraBye.
Entdeckt hat diese Propagandaware der Sicherheitsforscher …

Ransomware an sich ist schön blöd.
Wenn die Daten dabei noch nicht mal verschlüsselt, sondern gleich gelöscht werden, ist das noch blöder.
Wenn das ganze auch noch als dumpfe Propaganda daherkommt, setzt das noch einen oben drauf.
Gerade so geschehen bei der RansomWiperPropagandaware IsraBye.
Entdeckt hat diese Propagandaware der Sicherheitsforscher Jakub Kroustek von Avast.
Der beste Schutz gegen Ransomware an sich, ist wieder einmal der Hinweis:
Keine Anhänge in verdächtigen Mails öffnen
Das Beste, was wir tun können, um uns vor den Auswirkungen von Ransomware zu schützen:
regelmäßig Backups anlegen (und gelegentlich den Restore testen)