Was so alles passieren CAN

Sicherheitsforscher der Politecnico de Milano haben gemeinsam mit Linklater und Trend Micro einen Fehler im CAN-Protokoll gefunden.
Dieser sitzt zum einen so tief im Protokoll, dass es dafür – außer man überarbeitet das CAN-Protokoll vollständig – keinen Patch gibt.
Die Gefahr an diesem Fehler besteht darin, dass er zu einer Denial-of-Service Attacke …

Sicherheitsforscher der Politecnico de Milano haben gemeinsam mit Linklater und Trend Micro einen Fehler im CAN-Protokoll gefunden.
Dieser sitzt zum einen so tief im Protokoll, dass es dafür – außer man überarbeitet das CAN-Protokoll vollständig – keinen Patch gibt.
Die Gefahr an diesem Fehler besteht darin, dass er zu einer Denial-of-Service Attacke ausgenutzt werden kann.
Und das ist bei einem Auto ganz blöd, wenn plötzlich das Bremssystem nicht mehr reagiert.
Das Gute an diesem Fehler ist, dass man doch einiges an spezieller Hardware benötigt, um diese DoS-Attacke auszulösen.
Aber wo kriminelle Energie herrscht, wird sich auch dafür eine Lösung finden…