Die Ransomware steckt im Bild

…ähnlich wie der Teufel im Detail steckt SyncCrypt den Schadcode in eine jpg-Datei.
Das Ziel dabei ist, Schlangenöl zu überlisten – anscheinend erfolgreich.
Bei einem Test von Laurence Abrams (BleepingComputer), wurde die Malware bei VirusTotal durch einen von 58 Scannern erkannt.
Da kann ich doch nur wieder empfehlen:
Hände weg von …

…ähnlich wie der Teufel im Detail steckt SyncCrypt den Schadcode in eine jpg-Datei.
Das Ziel dabei ist, Schlangenöl zu überlisten – anscheinend erfolgreich.
Bei einem Test von Laurence Abrams (BleepingComputer), wurde die Malware bei VirusTotal durch einen von 58 Scannern erkannt.
Da kann ich doch nur wieder empfehlen:
Hände weg von Schlangenöl – es taugt nicht nur nichts, sondern es schwächt auch das zu schützende System.
Viel effektiver ist:
Keine unbekannten Anhänge öffnen!