Überwachung bei uns wie in autoritären Staaten

Das Innenministerium hat jetzt den Einsatz von Finspy zur Überwachung verschlüsselter Kommunikation, etwa wie bei WhatsApp, zur behördlichen Nutzung freigegeben.
Damit reiht sich Deutschland in die zweifelhafte Liste der Kunden der Firma Finfisher ein, die ihre Überwachungssoftware auch in autoritäre Staaten liefert.

Das Innenministerium hat jetzt den Einsatz von Finspy zur Überwachung verschlüsselter Kommunikation, etwa wie bei WhatsApp, zur behördlichen Nutzung freigegeben.
Damit reiht sich Deutschland in die zweifelhafte Liste der Kunden der Firma Finfisher ein, die ihre Überwachungssoftware auch in autoritäre Staaten liefert.