Die DS-GVO betrifft mehr als Europa

Das hat jetzt auch die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) festgestellt.
Die ICANN, eine Non-Profit Organisation mit Hauptsitz in Los Angeles, ist für die Namensvergabe von Internet-Adressen verantwortlich.
Und da die ICANN in dieser Funktion immense Mengen an personenbezogenen Daten gesammelt hat …

Das hat jetzt auch die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) festgestellt.
Die ICANN, eine Non-Profit Organisation mit Hauptsitz in Los Angeles, ist für die Namensvergabe von Internet-Adressen verantwortlich.
Und da die ICANN in dieser Funktion immense Mengen an personenbezogenen Daten gesammelt hat – eben auch von Bürgern in Europa – muss sie sich ab 25. Mai 2018 ebenfalls an die DS-GVO halten.
Das dürfte sehr spannend werden, wie dies technisch umgesetzt wird.