Visa für die USA – jetzt nur noch gegen Social-Media-Accounts

Laut einem Bericht von Bloomberg soll zukünftig bei allen Visa-Anträgen für die USA auch die Social-Media-Accounts des Antragstellers offengelegt werden.
Nun ja, möglicherweise ist den Behörden in der USA einfach langweilig und sie brauchen neuen Lesestoff.
Tja, da stellt sich jetzt für mich die Frage, was mache ich denn, wenn …

Laut einem Bericht von Bloomberg soll zukünftig bei allen Visa-Anträgen für die USA auch die Social-Media-Accounts des Antragstellers offengelegt werden.
Nun ja, möglicherweise ist den Behörden in der USA einfach langweilig und sie brauchen neuen Lesestoff.
Tja, da stellt sich jetzt für mich die Frage, was mache ich denn, wenn ich in die USA reisen will – und gar keinen Social-Media-Account habe?