Firefox, Symantec und digitales Misstrauen

Ab Version 63 des Firefox wird Mozilla TLS-Zertifikate von Symantec als nicht vertrauenswürdig einstufen.
Das bedeutet, dass ab dem 05. September (für die Beta-Version) und ab dem 23. Oktober (für das finale Release) Websites die mit einem Zertifikat von Symantec signiert sind, als unsicher angezeigt werden.
Das betrifft so unbedeutende Seiten wie bahn.de.
Firefox befindet sich mit seinem Vorgehen dabei in illustrer Gesellschaft:
Google Chrome und Apple misstrauen den Zertifikaten von Symantec bereits jetzt schon.