Die wunderlichen Auswirkungen der Umstellung auf VoIP

Voice over IP (VoIP) wurde uns als telekommunikatives Heilsversprechen aufgezwungen.

Alles besser, schneller und schöner als die altbackene Übertragung über Kupferkabel.

Mit Glasfaser sind wir quasi direkt an die Zukunft angeschlossen – fast mit Überlichtgeschwindigkeit!

…wenn das Glasfaserkabel denn auch da ist…

Nicht so in Rheinberg, hier wurden 200 m Glasfaserkabel aus einer Hochspannungstrasse gestohlen. Und jetzt geht für 2500 Unitymedia-Kunden gar nichts mehr. Kein Telefon. Kein Internet.

Immerhin: Fernsehen haben sie noch.

Ja, ist aber schon toll. Zumindest kann man jetzt sagen: Mit VoIP sterben die Leut – wenn es ausfällt, fällt es eben vollkommen aus.

Seufz. Schöne neue digitale Welt.