knuddels.de – Reprise

Da soll noch einer sagen, die DS-GVO sei ein zahnloser Tiger.
Naja, sie ist vielleicht ein Tiger mit noch mindestens neun Zähnen in Ober- und Unterkiefer, so wie Gollum eben…

Hat doch das LfDI Baden-Württemberg gegen die Chat-Plattform knuddels.de für deren unverantwortlichen Umgang mit den Passwörtern seiner Nutzer – diese wurden im Klartext gespeichert – ein Bußgeld über 20.000 € verhängt.

Nun ja, wenn eine Chat-Plattform – speziell eine, die Kinder als Nutzer im Fokus hat – knapp 1,8 Millionen Pseudonyme, ungefähr 800.000 E-Mail-Adressen und weitere personenbezogene Daten von etwas über 300.000 Nutzern so unsicher verwaltet, dass diese gestohlen werden können, dann sind 20.000 € Bußgeld doch ein echtes Schnäppchen.

Aber wie es Dr. Brink richtig zusammenfasst:

“Am Ende zählt die Verbesserung von Datenschutz und Datensicherheit für die betroffenen Nutzer.”

Dr. Stefan Brink, Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit, Baden-Württemberg