Digitalisierung – von der Politik instrumentalisiert

Digitalisierung hat für die Politik zumindest eine sichere Aufgabe: Aufmerksamkeit ezeugen.

So hat es Annegret Kramp-Karrenbauer jetzt genutzt, um sich mit Wunderversprechen der Digitalisierung im Gespräch zu halten.

“Unser Ziel muss sein, alle Verwaltungsvorgänge auch über das Smartphone erledigen zu können.”

Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU

Das ist ja schon mal eine Hausnummer. Klingt für mich ein bissel nach Wahlen mit dem Smartphone. Fraglich ist, wie so etwas sicher gestaltet werden soll – wahrscheinlich mit der Blockchain…

Aber zum Thema Sicherheit des eGovernment äußerte sich Kramp-Karrenbauer in dem Interview mit der Rheinischen Post ebenfalls:

“[…] wir können Dokumente scannen und sicher verschicken.”

Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU

Ist ja schon mal der Hammer. Unsere Regierung kann Dokumente scannen. Und sicher verschicken. Na prima – dann sind wir ja durch mit der Digitalisierung. Da ruf ich mir doch flugs ein Flugtaxi.

Himmel! Sicher verschicken? Wo denn? Hab ich noch nix von mitbekommen. Aber wahrscheinlich meint sie damit De-Mail. Das ist ja per Gesetz sicher.